der aktuelle Gartentipp

top

> zur Bildergalerie

Der Calzone-Gartentipp des Monats

Sichern Sie sich jetzt einen Termin um Ihren Garten frühlingsfit zu machen.

  • Rasen vertikutieren und düngen, ev. Rasen sanden bei schattigen / feuchten Lagen
  • Pflegedurchgang: Rosen schneiden, Rosen düngen, Beete mulchen, Obstbaumschnitt usw.

Damit Sie schon bald Ihren Garten nur mehr genießen dürfen, stehen wir Ihnen gerne mit unseren Diensten zur Verfügung.

Ein schöner Rasen

An Rasenflächen werden große Ansprüche gestellt. Die Grundlage eines jeden schönen Rasens ist der Boden. Er sollte durchlässig sein, um Staunässe zu vermeiden, und zugleich einen Lehmanteil enthalten, welcher das Wasser speichert. Gegebenenfalls müssen Böden bei der Neuanlage verbessert werden. Außerdem ist die richtige Mischung des Saatgutes ausschlaggebend.
Die wenigsten sind sich bewusst, dass ein sattgrüner, dichter und beikrautfreier Rasen recht pflegeintensiv ist. Oft wird missverständlicher Weise geglaubt, dass Fertigrasenflächen "immer schön" sind, was selbstverständlich nicht stimmt. Es bedarf denselben Grundlagen und Pflegemaßnahmen.


Pflegetipps:

1. April: Rasen vertikutieren, Rasen düngen, ev. Rasen sanden.
         mein Tipp: Dünger Schweizer Certoplant Royale

2. April/Mai: bei Bedarf Rasen gegen zweikeimblättrige Beikräuter spritzen
        mein Tipp: Banvell M

3. April/Mai: bei Befall Rasen gegen Hirse spritzen
        mein Tipp: Bayer Puma

4. Juni: weiterer Düngevorgang, bei sehr dichtem Rasen ev. weiterer Vertikutier-
            Durchgang.
        mein Tipp: Dünger Oscorna Rasaflor

5. Wasserhaushalt: Der Wasserbedarf eines Rasens gerät oft in Vergessenheit oder wird unterschätzt. Daher ist es sehr wichtig, besonders in den Sommermonaten dafür zu sorgen, dass Ihr Rasen richtig bewässert wird. Am besten morgens, bevor direkte Sonneneinstrahlung auf die Halme trifft (Verbrennungen), kräftig bis mäßig wässern. Speziell auf Südseiten, Südneigungen, angrenzend zu Stein oder Stahlkanten. Bei jeder Neugestaltung empfiehlt es sich außerdem zu überlegen, eine vollautomatische Bewässerung zu installieren.


6. August/September: Weiterer Düngevorgang
        mein Tipp: Oscorna Rasaflor

Gerne übernehmen wir diese Pflegearbeiten für Sie. Sämtliche Produkt-Tipps sind natürlich bei uns erhältlich.
Besonders empfiehlt es sich im ersten Jahr Ihrer Rasenneuanlage eine Anwuchspflege mit uns zu vereinbaren.

Ihr Gärtnermeister

David Calzone

> Sprechen Sie uns an!

> zu unserem Kontaktformular

> zu unseren Bildergalerien